Panierte Käsespätzle

Servieren Sie doch einem Vegetarier ein paniertes Schnitzel aus Käsespätzle

Vorbereitung:

Für selbstgemachte Spätzle sollten Sie wenn Sie es noch nicht haben, spätestens 2 Tage vorher, besser noch eine Woche vorher das Spätzlewunder bestellen

  Expertentipp: 
Nehmen Si für die Spätzle lieber etwas mehr Käse, je mehr um so leichter können Sie das Schnitzel in Form bringen.

  Zubereitungszeit: 20 Min
  Schwierigkeitsgrad: leicht
  Schärfegrad: nicht scharf
  Kosten: gering
  Brennwert: je nach Käse ca. 350 Kcal/Port.

Einkaufsliste: Zutaten für 4 Personen

Für die Spätzle
  • 400 g Mehl
  • 4 Eier
  • ca. 1/8 lt Wasser oder Milch
  • Salz, evetuell Teigwürzer
  • 2 EL Hartweizengrieß
Außerdem
  • 250 g Käse
  • 1-2 sehr fein gehackte Zwiebeln
  • 50 g Butter
  • 2 Eier
  • Semmelbrösel

Vegetarisches Käsespätzle Schnitzel!

Zubereitung

Spätzleteig herstellen, bis dieser Blasen wirft, Spätzle durch das Sieb streichen und nach dem Abschöpfen in eine Schüssel mit zerlassener Butter unddem geriebenen Käse geben, alles vermischen, salzen und pfeffern.
Die Spätzle auf flachen Tellern verteilen und auskühlen lassen. Nun die Käsespätzle in Form von Schnitzel bringen und nach Möglichkeit mindestens 3 Stunden bedeckt stehen lassen.
Wie ein Schnitzel in Mehl wenden und mit Ei und Semmelbrösel panieren. Im heißen Fett goldgelb anbraten. Dazueinen frischen Endiviensalat servieren... Tipp: Zum Wenden der Spätzle in der Pfanne einen flachen Heber verwenden.
Wir wünschen guten Appetit