Spätzle sind vielseitig

Spätzle gibt es in vielen Variationen

Bei Spätzle denken die meisten an irgendwelche Nudeln die von Schwaben von Hand geschabt nach geheimen Rezepten hergestellt werden. Lesen Sie hier die Geschichte der Spätzle... Das stimmt zwar, aber in der neuen Zeit nicht mehr wirklich. Denn Spätzle sind inzwischen eines der vielseitigsten Lebensmittel überhaupt.
Vorneweg, alles was Sie Sich vorstellen können, können Sie auch in Ihren Spätzleteig reingeben.

Verschiedene_Farben300ZfCpeETuWAfy6
Ich habe schon von Leuten gehört die Fisch in den Teig mit reinmischen, andere geben püriertes Gemüse dazu. Spätzle können Sie Süß als Nachspeise oder sauer als Salat zubereiten. Spätzle sind Hauptspeise oder Beilage, Spätzle sind lecker und wenn Sie möchten vegan, Spätzle sind alles, nur nicht langweilig...

Spätzle nach einem einfachen Rezept: Spätzle sind wahrscheinlich die schnellste Beilage der Welt. Einfach nur mit Mehl, Eiern, Salz und Wasser werden mehr...

Vollkorn Spätzle: Die gesunde Art Spätzle zu essen, statt normalem Mehl nehmen Sie zum Beispiel Roggen, Dinkel oder Buchweizenmehl. Ich weiß Vollkornnudeln schmecken oft langweilig und darum greift man lieber zum weißen Mehl, bei Spätzle ist das anders. Sie peppen Ihre "gesunden" Spätzle mit frischen Kräutern, passierten Tomaten, Spinat oder Bärlauch auf. Aber genauso nehmen Sie geriebene Nüsse, zerbröselte, getrocknete Pilze, kurz gesagt Ihrer Fantasie sind fast keine Grenzen gesetzt. Machen Sie "Gesundes" lecker.
spaetzle-aus-vollkornmehl

Kräuterspätzle: Ob ganz edel mit frischen Kräuter de Provence oder einfach nur klein gehackter Petersilie, Kräuterspätzle haben immer eine ganz besondere. Gerade Vollkornmehl wird ja gerne Geschmacklosigkeit nachgesagt. Das muss aber nicht sein, mit frischen, tiefgekühlten oder getrockneten Kräutern peppen Sie den Geschmack auf. Aber nicht nur Kräuter, sondern gerne auch jede Art von gemahlenen Nüssen verfeinern den Geschmack. Spätzle sind ideal um Ihre Ideen zu verwirklichen.
kraeuter-spaetzle

Spinat Spätzle: Machen Sie doch einmal Ihre Spätzle grün, die Kinder werden begeistert sein, Ihre Gäste noch mehr, denn Spinatspätzle mit frischem Spinat zubereitet müssen Sie selbst machen, sie duften herrlich und die können Sie nirgends kaufen. Genauso wie mit Spinat können Sie im Frühjahr mit Bärlauch Ihren Spätzlen sensationellen Geschmack geben. Sollten Sie jemals auf die Idee kommen Bärlauchspätzle getrocknet zu kaufen, tun Sie sich selbst einen Gefallen, schauen Sie auf den Preis und die Zutaten.

spinatspaetzle

Tomaten Spätzle: Egal ob mit frischen passierten Tomaten oder "nur" mit Tomaten Mark eingefärbt  werden Spätzle nicht nur rot, nein diese bekommen auch einen ganz besonderen Geschmack. Gerade wenn Sie frische Tomaten verwenden können Sie Ihr Spätzle mit Vollkornmehl zubereiten, Es wird Ihnen genauso schmecken wie mit Weißmehl, nur ist es ein kleines Bisschen besser für die Figur und Gesundheit. Ihren Kindern erzählen Sie einfach es ist Ketchup drin und die Tomaten-Spätzle schmecken plötzlich SPITZE. Geben Sie in den Teig noch etwas Petersilie
tomatenspaetzle

Brätspätzle: Aus frischem Brät mit Kräutern veredelt, sind sie die ideale Suppeneinlage. Brät, ein Ei, etwas Paniermehl sowie Salz,  Muskatnuss und eventuell Majoran. Aus diesem Teig wird eine der besten und edelsten Suppeneinlagen die Sie Sich vorstellen können. Nicht vergessen reichlich Schnittlauch in die Brühe geben damit wird der Genuss vollkommen. Eigentlich ist die Suppe mit Brätspätzle nur eine leckere Vorsuppe, aber Sie können diese auch mit einer kräftigen selbstgemachten, deftigen Rindersuppe als Hauptspeise genießen. Eine heiße Suppe mit kräftiger Einlage wärmt den Körper und die Seele. Verwöhnen Sie Sich Selbst.
BraetspaetzleA8J1dZq7zZAIs

Schwarze Spätzle: Nicht nur schwarze Spagetti sondern auch schwarze Spätzle werden bei Ihrer nächsten Einladung zum Essen richtig Eindruck machen. Machen Sie aus Ihren "Schwäbischen Spätzle" sofort die "Schwäbische Pasta". Schwarz eingefärbt stehen diese Spätzle al Nero di Seppia ihren schwarzen Schwestern den Spaghetti in keiner Weise nach. Im Gegenteil Sie bestimmen wie dunkel die Spätzle werden, je mehr Sepia (Tintenfischtinte) um so schwärzer, Schwarze Spätzle sind natürlich die beste Beilage zu Fischsaucen, aber auch mit Mozzarella di Bufala Campana, Rucola und Tomaten ein Genuss.
schwarze-spaetzle

Chilispätzle: Vorsicht sehr scharf.... Geben Sie Chili Pesto oder wenn Sie es wirklich scharf mögen eine ganz klein geschnittene Chilischote in den Teig und Sie werden eine ganz neue Art von Genuss erleben. Diese "Schwäbische Pasta" ist bestimmt nicht für Jedermann aber wer es richtig scharf will wird begeistert sein. Aber auch wenn Sie "nur" Chili Pesto verwenden wird Sie die feurige Note dieser Chilispätzle begeistern. Natürlich nicht nur Chili Pesto, sondern praktisch fast jedes Pesto eignet sich als Zugabe für Ihren Spätzleteig.
chili-spaetzle

Spätzle aus selbst gemahlenem Mehl: Mahlen Sie Sich selbst Ihr Mehl, egal welches, das Ergebnis werden immer leckere Spätzle sein. Wenn Sie genau wissen wollen, was Sie essen, oder Sie möchten einfach mal etwas Besonderes machen, mahlen Sie Ihr Mehl selbst. Egal ob Roggen, Dinkel oder Weizenmehl; grob oder fein, alles geht. Durch das Spätzlewunder können Sie jeden Teig schaben und unten kommen immer wieder frische Spätzle heraus. Sie werden Sich wundern wie vielseitig Spätzle sein können.
spaetzle-selbst-gemahlenes-mehl


Leberspätzle: Eine echte Spezialität, die zwar in vielen Lokalen angeboten wird, aber sehr selten wirklich frisch und handgemacht. Hier ist das Rezept...
Glutenfreie Spätzle: Gluten Frei ist schon eine Herausforderung, aber mit den hier beschrieben Tipps klappt es. Hier ist das Rezept...
Wurstspätzle: eine schwäbische Spezialität.
Bunter_Sp_tzleteller33AINZHdQXlmR
Quark oder Topfen Spätzle: Eine ganz besondere Spezialität, hier nehmen Sie statt Wasser Quark. Quarkspätzle gehören auf alle Fälle zu Rehrücken Baden Baden. mehr...
Spätzle ohne Ei: Wer Eier nicht essen soll oder kann, kein Problem denn Spätzle können ohne Probleme auch ohne Ei zubereitet werden, wenn Sie ein paar Tricks.
Süße Spätzle: Nicht zu vergessen sind süße Spätzle mit Milch und Zucker zubereitet. mehr....


Generell gilt aber geben Sie in Ihren Teig rein was Ihnen einfällt. Machen Sie Ihren Teig nur mit Eiern oder ganz wenig und viel Wasser. Nehmen Sie statt Wasser Milch oder Weizenbier; Mineralwasser, Sekt oder Champagner, das alles bleibt Ihnen überlassen. Zum Züricher Geschnetzelten Weißweinspätzle schmeckt einfach Spitze